Z-Cron

Automatische und zeitgesteuerte Aufgabenverwaltung

Z-Cron Icon

Aufgabenplanung

Die Aufgabenplanung ist einer der stärksten Dienste auf Computersystemen. Sie können Programme aller Art zu beliebigen Zeitpunkten, beispielsweise nächtliche Datensicherungsjobs von Z-DBackup oder Z-TapeBackup von ihrem System automatisch mit Z-Cron Taskplaner ausführen lassen, ohne dass dafür ein Benutzer angemeldet sein muss.

Task Scheduler

Zu den möglichen zeitgesteuerten Aufgaben gehört

  • Das Starten und Stoppen von Anwendungen (optional mit Parametern).
  • Der Aufruf oder das Speichern von Internetseiten.
  • Der Aufruf von Dokumenten.
  • Das Starten, Anhalten und Überwachen von Systemdiensten (Profi-Version).
  • Das Kopieren von Dateien und Verzeichnissen.
  • Das Löschen von Dateien und Verzeichnissen.
  • Das Bereinigen von Verzeichnissen.
  • Das packen/zippen von Dateien und Verzeichnissen.
  • Das Ein- und Ausschalten von Computern im Netzwerk.
  • Automatisiertes Schalten von Elektro-Geräten, z.B. mit Schaltern von Cleware.
  • Das Herstellen und Trennen von Internet/VPN-Verbindungen (Modem/ISDN).

Diese Aufgaben können zu folgenden Zeitpunkten automatisch durchgeführt werden

  • Täglich (alle x Tage).
  • Wöchentlich (alle x Wochen an frei wählbaren Wochentag).
  • Monatlich (am x-ten Tag eines Monats oder am x-ten Wochentag eines Monats).
  • Einmalig.
  • Nach dem Start des Systems.
  • In 5 Minuten Intervallen.

Die Einsatzmöglichkeiten von Z-Cron sind sehr vielfältig, z.B.

  • Regelmäßige Datensicherung (z.B. mit Z-DBackup, Z-DataBurn oder Z-TapeBackup)
  • Automatisiertes Schalten von Elektro-Anlagen.
  • Automatisiertes Schalten von Elektro-Geräten.
  • Automatische FTP-Datenübertragung (z.B. mit Z-FTPcopy)
  • Überprüfung von Datenträgern
  • Mit der in Z-Cron integrierten Web-App können alle in Z-Cron angelegten Aufträge vom Smartphone oder Tablet aus, gestartet werden.

Z-Cron Funktionen

Z-Cron startet nicht nur andere Anwendungen, sondern kann auch Pop-up-Fenster mit Erinnerungstexten auf den Bildschirm holen oder das System zeitgesteuert herunterfahren. Die mehr als eingebauten 100 Funktionen können einfach als Kommando (in Großbuchstaben) anstelle der Befehlszeile eingegeben werden, oder über den Z-Cron Tool-Button abgerufen werden.

Z-Cron Funktionen

Systemdienst

Der Z-Cron Task-Scheduler läuft unter Windows  als Systemdienst. Bei einem Dienst handelt es sich um einen Anwendungstyp, der im Hintergrund ausgeführt wird und mit einem UNIX/Linux Dämon vergleichbar ist. Dienste (Services) sind besondere Programme, die im Hintergrund auch ohne angemeldeten Benutzer laufen.

Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop

Wenn Z-Cron als Dienst gestartet ist, wird dieser standardmäßig unter dem (unsichtbaren) Benutzerkonto “LocalSystem” ausgeführt, das ermöglicht einen Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop, d.h. die meisten vom Z-Cron System Dienst gestarteten Anwendungen werden auf dem Desktop des Anwenders angezeigt.

Z-Cron

Freeware Version


Windows Server 2019, 2016, 2012(R2), SBS 2011, 2008(R2) 14 Tage Testzeit

Z-Cron

Task und Backup Scheduler

Workstation

29 €

Server

39 €